Freitag, September 25, 2015

Der Hexentanzplatz ruft

Am Mittwoch waren meine beste Freundin und ich in Thale beim Hexentanzplatz.  Wir hatten echt Glück mit dem Wetter, der Wind war zwar kalt, aber es regnete nicht und teilweise schien auch die Sonne. Die Fahrt dauerte ca. 90 Minuten.  Dort angekommen sind wir gleich in den Tierpark gegangen. Der Tierpark war schön, groß und die Tiere hatten viel Platz.  Wir mussten 5 Euro Eintritt bezahlen. Danach waren wir lecker Essen.  Zum Schluss waren wir noch in einem kleinen Museum indem 200 ausgestopfte Tiere standen. War interessant, aber auch minimal gruselig.  Natürlich waren wir noch etwas spazieren. Der Tag war ganz schön.





















Kommentare:

  1. Vielen dnak für das Kompliment. Der Tierpark klingt toll, da sieht alles noch so natürlich aus, viel schöner als in normalen Zoos. So ausgestopfte Tiere müssen aber nicht sein :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Boden des Tierparkes war auch natürlich. Bin ständig über Wurzeln gestolpert. Die Wege waren fast grade, außer paar Steine und halt Baumstämme.
      Ich mag irgendwie Ausgestopfte Tiere.

      Löschen